FORMULARE DE   EN   FR   HR   NO   RU
RECO IMMOBILIENBÜRO PETRA HUBERTUS LEISTUNGEN TEAM KONTAKT
direkt an der spree schiffbauerdamm großzügige 4 zi-whg mit aufzug (17178)


ECKDATEN

Kaufpreis:

950.000,00 €

Käuferprovision:

7,14% inkl. Mwst.

Mtl.Wohngeld: 

475 €

Wohnfläche in m² ca.: 

119,1

Zimmer/Räume: 

4

Personenaufzug: 

Ja

Balkon/Terrasse vorhanden: 

Nein

Einbauküche vorhanden: 

Nein

Etage: 

1

vermietet: 

Nein

Zustand: 

gepflegt

Ausstattung: 

Gehoben

Denkmalschutzobjekt: 

Ja

Bezugstermin: 

01.08.2020

Objektbeschreibung:

In Berlin - Mitte.
Am Spreeufer, am Schiffbauerdamm.
Mit herrlichem Blick zur Weidendammer Brücke, zum Bode-Museum, dem Berliner Ensemble und dem Bahnhof Friedrichstraße.
Sehr repräsentative 4 Zimmer-Altbauwohnung in historisch bedeutender Lage, in einer prominenten denkmalgeschützten Immobilie, 1892 von dem Architekten Heinrich Selling erbaut, direkt am Spreeufer.
Die lebendige Nachbarschaft inmitten des Berliner Zentrums ist bestens erschlossen.
Vom Bahnhof Friedrichstraße (2 Gehminuten) wird der neue Flughafen (BER) direkt zu erreichen sein.
Der Reichstag ist 400 Meter Luftlinie entfernt, berühmte Lokale hat es um die Ecke, im gleichen Haus ist das bekannte Restaurant Ganymed und genau daneben befindet sich das Berliner Ensemble.
Die Alte Nationalgalerie, das Bode-Museum, die Kunstwerke (KW), Galerien, der Admiralspalast, der Friedrichstadt-Palast und das Deutsche Theater sind in weniger als 5 Gehminuten erreichbar.
In unmittelbarer Umgebung ist der Bundestag, zahlreiche politische Vereinigungen, Medien (ARD, RTL), diverse Parteien und die Heinrich-Böll-Stiftung.
Ebenfalls in wenigen Gehminuten sind die Charité und die Humboldt Universität zu erreichen.

Durch das sehr liebevolle und aufwendig renovierte Treppenhaus gelangt der neue Besitzer in die Wohnung in der Belle-Etage. Helle und 3,80 Meter hohe Räume gewähren den Blick auf den Bert-Brecht-Platz, die Weidendammer Brücke und die Museumsinsel.
Der repräsentative Grundriss nutzt die ca. 119 qm Gesamtfläche für großzügige Raumfolgen.
Die schönen historischen Türen mit den hübschen Beschlägen sprechen für sich.
Die original Holz-Doppelkasten-Fenster wurden bei der Renovierung komplett aufgearbeitet.
An den Wänden hat es Glattputz.
Es hat schöne, sehr hohe Holzfußleisten.
Die Parkettböden verleihen nicht nur der Wohnung einen angenehmen Stand.
Die Wohnung ist von 2 verschiedenen Treppenhäuser zu erreichen (siehe Grundriss).
Die Warmwasserversorgung wird über Strom geregelt.
Die Elektrik wurde mit der Renovierung komplett erneuert.
Der Aufzug fährt bis auf die Etage.
Zu der Einheit gehört ein ca. 8 qm großer Keller.
Beachte: bis Ende Juli 2020 werden die Räume von der Hausverwaltung genutzt (Nettomiete/Monat 2.307,90 € kalt). Bis Ende Juli 2020 gehen diese Mieteinnahmen an den neuen Erwerber über. Danach kann die Einheit von den Eigentümern selbst genutzt werden.
Der erste Grundriss zeigt den Ist-Zustand, der 2. Grundriss ist als Ausbau-Idee von einem Architekten entworfen worden und man könnte ihn so realisieren.
Eine Besichtigung ist gern möglich.
Die Inhalte wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Wir übernehmen keine Gewährleistung und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben in unseren Exposés.

ENERGIEDATEN

Baujahr: 

1892

Heizungsart: 

Zentralheizung

Befeuerung/Energieträger 

Gas

Energieausweis liegt vor: 

Vorhanden

Energieausweistyp: 

Verbrauchsausweis

Energiekennwert: 

118,4

Energieeffizienzklasse: 

D

Energieausweis gültig bis: 

04.06.2028

Energieausw. Datum: 

05.06.2018

 
MOBILE VERSION ONLINE STREITBEILEGUNG DATENSCHUTZERKLÄRUNG IMPRESSUM